• Premium Qualität
  • Wertvolles aus Pforzheim seit 1963
  • Mehrwertsteuer-Senkung
von
bis

Herren-Chronograph: ein stilvolles Messgerät an Ihrem Handgelenk

Ein Herren-Chronograph ist mehr als nur ein Zeitmesser. Mit dem feinmechanischen oder digitalen Meisterwerk bleibt der Herr von Welt immer auf dem Laufenden, was Informationen rund um die Zeit betrifft. Uhrzeit, Zeitmessung, das Datum – all das führen Chronographen zusammen. Bei DIEMER entdecken Sie hochwertige Chronographen für Herren nach Ihrem Geschmack.

Chronographen(154)

Sortieren nach:

Inhaltsverzeichnis

Was ist der Unterschied zwischen Armbanduhr und Herren-Chronograph?

Wie funktioniert ein Chronograph?

Welche typischen Funktionen hat ein Chronograph?

Das sollten Sie bei der Auswahl Ihres Chronographen beachten

Herren-Chronographen in großer Vielfalt von DIEMER

Was ist der Unterschied zwischen Armbanduhr und Herren-Chronograph?

Das wesentliche Unterscheidungsmerkmal zwischen der herkömmlichen Herren-Uhr mit schlichtem Zifferblatt oder Digitalanzeige und einem multifunktionalen Chronographen besteht darin, dass der Chronograph neben der zentralen Zeitanzeige über weitere Funktionen verfügt. Diese zeigen unter anderem die sogenannten Totalisatoren an – das sind kleinere, in das große Zifferblatt eingebettete Anzeigen mit Zeigern. Die Totalisatoren laufen autonom und bilden Skalen für einen Minuten- oder Sekunden-Stoppvorgang ab. Hat der Chronograph zwei Totalisatoren, lautet die Bezeichnung Bicompax-, bei dreien Tricompax-Chronograph.

Weiterhin haben Herren-Chronographen stets neben der Krone zwei separate Drücker, die die Bedienung der Stoppuhr-Funktion ermöglichen. Zugunsten dieser Besonderheit hat eine Chronograph-Uhr für Herren oft keinen „regulären“ Sekundenzeiger (Mittelsekunde).

Die meisten Chronographen verfügen zudem über eine Variante der Datumsanzeige und Skalenmarkierungen.

Abgesehen von den vielen nützlichen Zusatzinformationen, die der Herrenchronograph auf diese Weise liefert, bieten die zusätzlichen Anzeigen zahlreiche Möglichkeiten für eine abwechslungsreiche optische Gestaltung des Zeitmessers. Bei DIEMER erhalten Sie Modelle mit unterschiedlichen Designs, Zusammenstellungen und Anordnungen der Totalisatoren und weiteren Timern: analog, digital oder als Hybridvarianten.

Wie funktioniert ein Chronograph?

Ein Chronograph für Herren als Automatik-Ausführung verfügt über ein traditionelles mechanisches Uhrwerk, das mittels eines speziellen Bauteils – dem Rotor – durch Ihre Handbewegungen während des Tragens automatisch aufgezogen wird. Bei einer Quarz- oder Digitaluhr treibt eine Batterie jeweils die Mechanik und die sekundären Anzeigen an.

Die verschiedenen Totalisatoren und Wechselanzeigen verfügen über vom Hauptuhrwerk unabhängige Mechaniken, sodass in Ihrem Chronometer letztlich mehrere autonome Uhrwerke stecken. Die funktionale Besonderheit besteht also technisch betrachtet lediglich im Vorhandensein zusätzlicher Gangwerke mit eigener Bedienung.

Welche typischen Funktionen hat ein Chronograph?

Neben der Uhrzeit lesen Sie auf einer Herrenuhr als Chronograph weitere Informationen ab. Die im Folgenden beschriebenen Features sind weit verbreitet, kommen aber nicht unbedingt alle bei jedem Modell vor. Entscheiden Sie, welche Informationen für Sie jeweils wichtig sind.

Stoppuhr

Die Stoppuhrfunktion ist das zentrale Feature jedes Chronographen: Diese Aufgabe aktivieren Sie über eine separate Anzeige und ein eigenes Gangwerk, sodass die „normale“ Zeitanzeige der Uhr nicht gestört wird. Eine Sonderform der Stoppuhrfunktion ist die sogenannte Rattrapante-Anzeige, bei der ein „Schleppzeiger“ auf dem eigentlichen Zifferblatt separat in Gang gesetzt und gestoppt werden kann. Bildet der Herren-Chronograph die Stoppuhr analog ab, messen Sie damit Zeiträume bis zu zwölf Stunden; gegebenenfalls aufgeteilt auf mehrere Anzeigen, die Stunden, Minuten und Sekunden erfassen.

Tachymeter

Eine an der Lünette – dem Rand des Zifferblatts – oder unmittelbar auf diesem angebrachte Skala ermöglicht Ihnen, mithilfe der Zeiger die Geschwindigkeit auf einer bekannten Strecke oder die Dauer eines Vorgangs zu errechnen.

Telemeter

Ebenfalls auf Zifferscheibe oder Lünette stehen Messgrößen, mit deren Hilfe Sie die Entfernung zwischen dem eigenen Standort und Ereignissen mit Licht- oder Schalleffekten bestimmen. Nützlich ist das beispielsweise bei Gewittern, um die Relation zwischen Blitz und Donner zu ermitteln.

Datum

Eine kleine Kalenderanzeige zeigt die aktuelle Datierung an – wahlweise einfach das Tagesdatum, komplexere gegebenenfalls mit Wochentags- und Monatsanzeigen. Digital-Chronometer bieten häufig einen kompletten Kalender.

Countdown

Diese Funktion zum Herunterzählen eines Zeitraums findet sich in der Regel an digitalen Chronographen und kann mit einem akustischen Signal gekoppelt sein.

Weltzeit

Aufwendige digitale Chronometer mit Smart-Watch-Features zeigen Ihnen sogar an, wie spät es in anderen Zeitzonen ist.

Kompass

Unabhängig von der Uhrzeit hilft Ihnen ein Chronometer mit Kompassring dabei, die Orientierung zu behalten.

Mondphase

Bei manchen, oft älteren Spielarten des Chronometers lässt sich der aktuelle Stand des Mondes kontrollieren.

Das sollten Sie bei der Auswahl Ihres Chronographen beachten

Bei DIEMER finden Sie exklusive Chronographen für jeden Tag, für Freizeit und Beruf und für repräsentative Anlässe. Ob Sie sich klassisch für eine Uhr mit Analoganzeige oder einen modernen Digital-Chronometer entscheiden, ist Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Unabhängig vom Stil sollten Sie dennoch einige Eckpunkte im Blick behalten.

Die Wasserdichte: Chronographen sind als Begleiter bei Outdoor- und Sportaktivitäten sehr beliebt. Ob Schweiß, Regengüsse oder der Einsatz beim Tauchen – achten Sie darauf, dass die Uhr, je nach Belastung, spritzwassergeschützt oder sogar wasserdicht ist.

Die Befestigung: Herren-Chronograph mit Metallarmband oder eines aus Leder, Keramik oder Resin? Sie haben die Wahl. Leder- oder schmale Gliederarmbänder wirken elegant; bei hoher Beanspruchung bewähren sich sportliche Silikongurte, die dem Chronographen auch einen gewissen Stoßschutz geben.

Der Kontrast: Ist das Zifferblatt beim Herren-Chronographen schwarz, sind die feinen Anzeigen leichter zu erkennen. Silberfarbene beziehungsweise helle Uhren wiederum passen universell zu jeglicher Garderobe.

Herren-Chronographen in großer Vielfalt von DIEMER

Wenn Sie die Zeit nicht nur ablesen, sondern auch messen und umrechnen wollen, sind Sie mit einem „Zeitschreiber“als Automatik-, Quarz- oder Digitaluhr gut ausgerüstet. Eine Stoppuhr mit separatem Gangwerk und weitere Messfunktionen machen Ihre neue Uhr zum informativen Alltagsbegleiter. Auch optisch ist für jeden Anlass und Geschmack etwas dabei. Entdecken Sie Chronographen für Herren bei Ihrem Online-Juwelier DIEMER.


waiting...

Kontakt
0180/5 22 35 35*Unsere kompetenten Schmuckberater/-innen sind Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr für Sie da. Bei Bestellungen und sonstigen Themen von 6:00 bis 24:00 Uhr - auch an Sonn- und Feiertagen! *(14 Cent/Min. inkl. MwSt. a.d. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. inkl. MwSt. a.d. Mobilfunk).
Sicher bezahlen
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
Folgen Sie uns
Unsere Partner
  • Deutsche Post
  • DHL
  • Telekom
  • EHI
Sicher Einkaufen
  • EHI
  • Bundesverband E-Commerce und Versandhandel
  • TÜV Rheinland
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 4,95 € Versandkosten je Bestellung.